facebook

Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem
Unternehmen. Wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihres Persönlichkeitsrechts sind uns wichtig.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir alle Besucher unserer Webseite transparent über
Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen
Daten informieren und Sie über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären.

Eine Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne die Angabe von personenbezogener Daten
möglich. Sollten Sie jedoch über unsere Webseite Dienste unseres Unternehmens in Anspruch
nehmen, kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich werden.

Die beim Besuch unserer Webseiten automatisch erhobenen Daten oder aber bei der Inanspruchnahme von Diensten von Ihnen eingetragenen personenbezogenen Daten, werden
gemäß den jeweils aktuellen gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten
verarbeitet.

Ist eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich und besteht für eine solche
Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir grundsätzlich eine Einwilligung für den
erforderlichen Zweck der Verarbeitung ein.

Als für die Verarbeitung verantwortliches Unternehmen, haben wir technische und organisatorische Maßnahmen festgelegt, um ein möglichst hohes Schutzniveau Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine Datenübertragung über das World Wide Web
grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann.

Möchten Sie Dienste unseres Unternehmens in Anspruch nehmen und hierfür nicht den Weg der Datenübermittlung über das World Wide Web nutzen wollen, besteht auch die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme.

1. Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, ist:

Platzverweis – Agentur für Locationservice
Herzogstraße 15
70176 Stuttgart
0711 / 62032780
info@platzverweis.com

Als Datenschutzbeauftragte ist bestellt:
Maya Müller
maya@platzverweis.com

2. Erhebung von allgemeinen Zugriffsinformationen

Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden automatisch Server Log File Informationen,
die Ihr Browser an uns übermittelt, erfasst. Dies sind:
1. IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse)
des zugreifenden Computers
2. die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer)
3. die Webseite, die Sie bei uns besuchen
4. das Datum und die Dauer des Besuches
5. Browsertyp und Browser-Einstellungen
6. Betriebssystem

Wir weisen darauf hin, dass diese Daten nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen ausschließlich für folgende
Zwecke:

1. Um die Attraktivität und Bedienbarkeit unserer Webseiten zu verbessern, 2. Um technische Probleme auf unserer Webseite frühzeitig zu erkennen.

3. die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, 4. und um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese Daten werden für als technische Vorkehrung maximal 7 Tage zum Schutz der Datenverarbeitungssysteme gegen unerlaubte Zugriffe gespeichert.

3. Erhebung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zu den auf dieser Informationsseite zum Datenschutz angeführten Zwecken.
Auf unserer Webseite existieren folgende Eingabemasken für die Erhebung von personenbezogenen Daten: Registrierung auf unserer Webseite

3.1 Übermittlung von Bewerbungsunterlagen zur Locationverwaltung

Im Zuge Ihrer Datenverwaltung als Locationgeber werden von uns verschiedene persönliche
Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet.
Hierzu zählen insbesondere Ihre
- Kontaktinformationen (Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail)
- Angaben zur Location (qm Wohnfläche,

qm Grundstück, zur Verüfung gestellte Bereiche,
Anzahl der Stockwerke, Parkmöglichkeiten,Garage)
- relevantes Fotomaterial der Location
Im Rahmen unserer Arbeit als Agentur verwalten wir diese Daten stets vertraulich, gemäß dem aktuell anerkannten Stand der Technik, damit Ihre personenbezogenen Daten vor Manipulationen
und unberechtigten Zugriffen geschützt sind.
Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgen ausschließlich zweckgebunden
für die relevante Arbeit innerhalb unseres Unternehmens. Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Projekt erhobene Anfrage und nur mit deutlichem Einverständnis des Locationgebers an die jeweilige Produktion oder Marketingabteilung weitergeleitet. Dies erfolgt
nicht ohne vorherige, ausdrückliche Einwilligung Ihrerseits. Eine darüberhinausgehende Nutzung
oder Weitergabe Ihrer Locationdaten an Dritte erfolgt nicht.

3.2 Kontaktaufnahme per Mail

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail in Verbindung zu treten.
Sofern Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten, wird E-mail Adresse automatisch gespeichert.
Solche, auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelte E-mail-Adresse, wird
für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Kontaktaufnahme gespeichert.
Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse) an Dritte.

3.3 Registrierung auf unserer Datenbank

Als Locationgeber werden sie auf unserer Datenbank unter Angaben von minimalen
personenbezogenen Daten registriert.

Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne
Verwendung und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer der relevanten Daten in Rahmen einer Produktion.

Ihre Registrierung unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten ermöglicht es uns, die Inhalte oder Leistungen anzubieten, die wir aufgrund der Natur der Sache unseren Kunden für eine erfolgreiche Produktion in Ihrer Location anbieten können. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus unserem Datenbestand zu löschen oder löschen zu lassen.

Art der personenbezogenen Daten:
- Name
- Firma (freiwillig)
- E-Mail-Adresse (Pflichtangabe)
- Telefonnummer (freiwillig)
- Adresse der Location

Zweck der Datenspeicherung:
- Registrierung für die Erstellung eines Datensatzes

für die Nutzung der Firma
Platzverweis, Agentur für Locationservice, im Auftrag des Locationgebers, zur
Vermittlung der eigenen Wohnräume, Gartenanlage oder ähnliches, Projekt- und Vertragsgebunden für Film – und Werbezwecke.

Dauer der Datenspeicherung:
- Die Datenspeicherung erfolgt freiwillig und solange wie es dem Locationgeber von Nutzen
scheint.
Eine Löschung kann jederzeit vorgenommen werden.

4. Wofür werden Cookies verwendet?

Unsere Webseite benutzt an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Ausführliche Informationen
und welche Cookies zum Einsatz kommen, können

Sie unserer Cookie Richtlinie entnehmen.

5. Löschung, Sperrung und Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des jeweiligen Speicherungszwecks erforderlich ist. Nach Fortfall eines Speicherungszweckes werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften für eine weitere Verarbeitung gesperrt oder gelöscht.

6. Datenschutzrechte der betroffenen Person

Wenn Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie sich jederzeit
schriftlich an uns wenden.

Sie haben nach DS-GVO folgende Rechte:

6.1 Das Recht auf Auskunft (Unterpunkt Art. 15 DS-GVO)

Sie haben jederzeit das Recht eine Auskunft darüber zu erhalten, welche Kategorien und Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten von uns zu welchem Zweck verarbeitet und wie lange und nach welchen Kriterien diese Daten gespeichert werden.
Sie haben das Recht vom Datenbearbeiter eine kostenfreie Kopie Ihrer personenbezogenen
Daten, die von uns verarbeitet werden, zu verlangen.

6.2 Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)

Sie haben das Recht, der unverzüglichen Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen
Daten zu verlangen und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Möchten Sie das Recht auf Berichtigung in Anspruch nehmen, können Sie sich jederzeit an
unseren Datenschutzbeauftragten oder den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

6.3 Das Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)

Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung Ihrer Daten zu verlangen („Recht auf
Vergessenwerden") insbesondere dann, wenn die Speicherung der Daten nicht mehr notwendig ist.
Das Recht auf Vergessenwerden findet jedoch keine Anwendung, wenn ein überwiegendes Recht
auf freie Meinungsäußerung bzw. der Informationsfreiheit besteht, die Datenspeicherung für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (z. B. Aufbewahrungspflichten) erforderlich ist,
Archivzwecke der Löschung entgegenstehen oder die Speicherung zur Geltendmachung,
Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

6.4 Das Recht auf Einschränkung (Art. 18 DS-GVO)

wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
ablehnen und stattdessen eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn die
Erforderlichkeit für den Verarbeitungszweck entfällt oder Sie der Verarbeitung gemäß Artikel 21
Absatz 1 widersprochen haben, solange noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe unsererseits
gegenüber Ihren überwiegen.

6.5 Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, welche Sie unserem
Unternehmen in Form eines gängigen Formates bereitgestellt haben, damit Sie ohne Behinderung
Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen weiterleiten lassen können,
sofern bspw. Ihrerseits eine Einwilligung vorliegt.

6.6 Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m § 19 BDSG)

Ihnen wird das Recht zuerkannt, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn
sie der Ansicht sind, dass ein Verstoß bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
vorliegt.

6.7 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO)

Eine erteilte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können

Sie jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung, uns gegenüber erteilt worden ist.

7. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, für die wir eine Einwilligung der betroffenen
Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1, Satz 1 a) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich
sind, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, dient Art. 6 Ab. 1, Satz 1 b) (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Diese Regelung umfasst auch Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung
vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung
erforderlich ist, denen unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1, Satz 1 c) (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines
Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des
Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f) (DSGVO) als
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtige Interesse unseres Unternehmens liegt in der
Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

8. Übermittlung von Daten an Dritte

Wir verkaufen oder verleihen generell keine Nutzerdaten. Eine Übermittlung an Dritte über den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Rahmen hinaus, findet nur dann statt, wenn dies zur Abwicklung des jeweiligen angeforderten Dienstes nötig ist.

9. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Vimeo

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von Vimeo
integriert. Vimeo ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. Vimeo gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb
sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern
selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.
Betreibergesellschaft von Vimeo ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York
10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine
Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt,
welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch
dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen.

Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.
Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt
Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem
Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

10. Newsletter

Wir versenden in regelmäßigen Abständen einen Newsletter, um unsere Kunden und Geschäftspartner und Interessenten über unsere Angebote und über hiermit im Zusammenhang stehende Neuigkeiten zu informieren. Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite zu unserem Newsletter anmelden und im Rahmen der Anmeldung in den Empfang des Newsletters einzuwilligen.

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse verpflichtend.

Die E-Mail-Adresse speichern wir, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Sobald eine Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt, erhalten

Sie eine Bestätigungs-E-Mail an die bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail-Adresse im sog. Double-Opt-In-Verfahren. Diese E-Mail enthält einen Link.

Wenn Sie auf diesen Link klicken, bestätigen Sie, dass Sie den Newsletter empfangen möchten. Damit stellen wir sicher, dass Ihre E-Mail-Adresse bei der Anmeldung nicht von einem Dritten missbraucht wurde. Aus demselben Grunde speichern wir das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung sowie die bei der Anmeldung Ihnen zugeordnete IP-Adresse. Die vorgenannten Daten geben wir nicht an Dritte weiter.

- Betroffene Daten:

1. Inhaltsdaten (bspw. Posts, Fotos, Videos)
2. Nutzungsdaten (bspw. Zugriffszeiten, angeklickte Webseiten)
3. Kommunikationsdaten (bspw. Informationen über das genutzte Gerät, IP-Adresse)

- Betroffene Personen: Nutzer unserer Internetpräsenz

- Verarbeitungszweck: Ausspielen unserer Internetseiten, Gewährleistung des Betriebs unserer Internetseiten

- Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

- Löschung: Die Löschung der E-Mail-Adresse erfolgt entweder, wenn Sie 1 Monat nach Versand der Bestätigungs-E-Mail im Double-Opt-In-Verfahren den Bestätigungslink nicht angeklickt haben oder unmittelbar nachdem Sie sich von unserem Newsletter abgemeldet haben.

- Widerruf: Sie können Ihre Einwilligung in den Empfang des Newsletters jederzeit widerrufen und sich von dem Abonnement des Newsletters abmelden.

Wir bieten folgende Möglichkeiten an, über die Sie den Widerruf erklären können:

Mailchimp

Dienstanbieter: "Mailchimp" - Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA
Internetseite: https://mailchimp.com
Datenschutzerklärung: https://mailchimp.com/legal/privacy/

11. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir bei unseren Geschäftsbeziehungen auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.